Marina Bootswerft

Unsere kleine Marina umfasst ca. 30 Sommerliegeplätze mit Heckdalben, die zum Teil mit Dauerliegerplätzen belegt sind. Für Reisende wird aber immer ein Liegeplatz zu finden sein – man achte auf die grüne Fahne/Karte am Steg zu der jeweiligen Liegeplatzbox.

Die Wassertiefe ist unterschiedlich und reicht bis 2,80m im Kranwendebecken – wenn nicht gerade Wassertiefststand ist. Für Gastlieger wird 1 EUR je Meter Länge als Gastliegegebühr erhoben, wobei wir ein Minimum von 8 EUR veranschlagen müssen.

Auf den Stegen gibt es zentrale Strom- und Frischwassersäulen. Die Sanitäranlagen befinden sich im Sanitär-Container mit Toilette, Warmdusche gegen Münzgeld. Für die Zukunft ist eine Neuinvestition auf dem Werftgelände geplant.

Auf der grünen Wiese gibt es zur freien Nutzung für Marinalieger eine kleine Feuer-/Grillstelle. Grillbeläge gibt es im Dorfkonsum oder im Fischladen am Hafen zu kaufen.