Neubauten

Projekt Y-DS 650 „Day- Weekendsailer“

Hinter dem Konzept unseres Neubaus steckt die Idee eines kleinen schnellen seetauglichen Schiffes in Verbindung mit einem überschaubaren finanziellen Rahmen und Arbeitsaufwand.

Bildunterschrift

Die Konstruktion ist eine Sperrholz- Epoxidharzbauweise. Der Rumpf hat im Bereich der Kimm einen radialen Verlauf, wobei die „radial chine“ Baumethode von Dudley Dix angewendet wird. Alle anderen Flächen des Rumpfes und des Aufbaus sind so konzipiert, dass Sperrholzplatten in der geforderten Dicke verwendet werden können.
Außen zeichnet sich das Boot durch ein einfach konzipiertes Decklayout und ein großzügiges Cockpit aus. Das Boot hat einen Schwenkkiel, so dass der maximale Tiefgang von 1,8 m auf 0,7 m reduziert werden kann. Auch im Innenbereich dominiert die Einfachheit, und es wurde darauf geachtet, den Innenraum nicht mit unnötigen Einbauten einzuschränken.

Bildunterschrift

Hauptabmessungen Y-DS 650 (6,5 m Day- Weekendsailer):

LÜA: 6,50 m
LWL: 6,12 m
Breite: 2,60 m
Tiefgang: min. 0,85 m / max. 1,86 m
Verdrängung: circa 1.570 kg
Segelfläche: 26 m²

 

Bildunterschrift