Margarita

Margarita: Kielschwerter-Spitzgatt

Auszug durchgeführter Arbeiten:

Großflächig Planken erneuert aus Eiche mit Kupfer vernietet nach traditioneller Bauart, Planken teilweise gedämpft. Kontrolle der Scheidennägel und Austausch aus Fichtenholz – wie Original. Aus sämtlichen Plankenlannings alte verhärtete spröde Polyurethanmasse gekratzt, die „heineingeschmiert“ wurde und die Plankenübergänge nachgenietet, teilweise nachgedichtet.

Erneuerung des kompletten Achterstevens aus abgelagerter Eiche. 
Herstellen neuen Wellentunnel für die Propellerwelle, Montage und Ausrichten der Wellen-und Stopfbuchse, sowie Propellermontage.
Erneuerung des gesamten Kiels nebst Anarbeiten der Sponung.
Austausch / Erneuerung sämtlicher Kielbolzen jetzt aus Si-Bronze – Bolzen und Muttern wurden extra angefertigt.
Motor ausgebaut/eingebaut und Motorenfundament nebst Bodenwrangen zum Teil neu hergestellt und montiert.

Schwertkasten demontiert und nach der Überholung mit neuem Kiel und neuen Kielbolzen/Schwertkastenbolzen wieder fest montiert. 
Ruderbeschläge überarbeitet und demontiert/montiert.
Neuen Satz Salinge für den Mast hergestellt. Herstellung eines neuen Maststuhles aus Eiche. Sämtliche Beschläge zur Mastaufnahme demontiert, mit Epoxidbuchsen versehen und neu eingedichtet und montiert, Borddurchlässe neu eingedichtet.

Unterwasseranstrich

Zurück